GPS Graz STVO

Referenzprojekt
Entwicklung einer Software für die mobile Erfassung von Verwaltungsübertretungen bei der Überwachung des „Ruhenden Verkehrs“ im Stadtgebiet von Graz.

Kunden-Unternehmen
Der Eigenbetrieb „GPS“ ist ein wirtschaftliches Unternehmen der Stadt Graz. Der Unternehmensgegenstand des Eigenbetriebes „GPS“ umfasst im Wesentlichen die Überwachung der gebührenpflichtigen Kurzparkzonen und der Parkzonen in der Stadt Graz.

GPS – Grazer Parkraumservice
A-8011 Graz, Jakominigürtel 20/1
Tel.: +43 316 872-7560
Fax: +43 316 872-927561
http://www.parken.graz.at/

Ansprechpartner des Kunden-Unternehmens
Horst Wagner
(Grazer Parkraumservice Leitung Technik und Infrastruktur)

1.     Allgemeines
1.1    In welchem Jahr / welchen Jahren fanden die Beratungsleistungen statt?
2011-2012

1.2.   Was war Thema der Beratungsleistungen?
Projekt: Entwicklung einer Software für die mobile Erfassung von Verwaltungsübertretungen bei der Überwachung des „Ruhenden Verkehrs“ im Stadtgebiet von Graz.

IDS hat sich im Zuge einer Ausschreibung ordnungsgemäß beworben und wurde mit der Ausführung des Projekts beauftragt. Schriftliche Offerte und Leistungsbeschreibungen, sowie persönliche Beratungsgespräche über Aufwand und Umfang der Leistungen von IDS wurden im Vorfeld ausführlich besprochen.
Die Software wurde im Zuge der Entwicklung an die inhaltlichen und technischen Wünsche des Auftraggebers angepasst. Weiters wurde durch IDS eine reibungslose Inbetriebnahme und Einschulung auf das neue System durch folgende Komponenten gewährleistet:

  • Installation der Komplettlösung
  • Implementierung von Schnittstellen zu externen Systemen, Applikationen
  • Persönliche Vor-Ort-Einschulung durch die Spezialisten von IDS
  • Probebetrieb
  • Erstellung und Bereitstellung von Beschreibungen und Bedienungsanleitungen

1.3    Ausgangssituation:
Das Grazer Parkraumservice übernahm ab November 2011 neue Arbeitsgebiete. Zukünftig sollte neben der Überwachung der gebührenpflichtigen Kurzparkzonen und Parkzonen im Stadtgebiet von Graz auch die Polizei bei der Überwachung des ruhenden Verkehrs lt. StVO unterstützt werden. Um diesen zusätzlichen Tätigkeitsbereich reibungslos abzudecken, bedarf es einer userfreundlichen Software. Dabei sind die vom Grazer Parkraumservice benutzten Geräte und eine Vereinbarkeit der Software mit diesen zu berücksichtigen.

1.4   Zielsetzung:
Für die Datenerfassungsgeräte der Type TDS Nomad 800XLC und Nautiz X7 wird die Mobilsoftware sowie die Software für die Verwaltung und weitere Verarbeitung der erfassten Daten im Rahmen der Überwachung des „Ruhenden Verkehrs“ benötigt.

Die Lösung sollte einfach zu bedienen und effizient im Ablauf sein. Die Skalierbarkeit der Software auf weitere Tatbestände muss möglich sein. Die Software dient der Erfassung der organstrafverfügungsrelevanten Daten durch die mobilen Terminals, dem Datentransfer auf den PC und der zentralen Verwaltung und Verarbeitung der Stammdaten nach erfolgreicher Zusammenführung.

1.5   Technische Umsetzung:

  •     Datenbankdesign (ER-Modell)
  •     Datenbankkonvertierung (Import / Export)
  •     Anbindungen an bestehende Datenbanken (ODBC)
  •     Installation (MS-Access, MS-SQL Server)
  •     CSV/XLS-Export
  •     CSV-Import
  •     Access Datenbankprogrammierung
  •     SQL Programmierung (T-SQL)
  •     Batch Programmierung

1.5   Ergebnis:
IDS liefert als langjähriger Experte im Bereich Parkraumüberwachung die passende Software. Dieses All-in-One Paket dient der Erfassung der organstrafverfügungsrelevanten Daten durch mobile Terminals, dem Datentransfer auf den PC und der zentralen Verwaltung und

Verarbeitung der Stammdaten nach erfolgreicher Zusammenführung. Die neue Software bedeutet eine enorme Zeitersparnis bei der Datenerfassung und die Erleichterung der weiteren Arbeitsprozesse. So gewährleistet die IDS eine umfassende Funktionalität für die Bereiche Verkehrsdatenerfassung, Schnittstellenmanagement und Datenverarbeitung.

Dieses System bewährt sich mittlerweile in vielen Städten Österreichs und besticht durch seine einfache, schnelle und userfreundliche Bedienung. Auf Grund langjähriger und zahlreicher Projekte im Bereich der Parkraumüberwachung, bringt das Team von IDS das nötige Know-How und fundierte fachliche Kompetenzen mit. Da IDS alle Lösungen selbst entwickelt, können wir unseren Kunden 100% Flexibilität in Bezug auf individuell entwickelte Module garantieren. Dies gewährleistet auch eine umfassende Rundumbetreuung, kurze Kommunikationswege und fachlich kompetente Ansprechpartner.

Datum: 19.08.2013

 

Kommentare sind deaktiviert

top