GF Christoph Költringer’s Team gewinnt Energy Globe Award Salzburg

Personen auf Foto v.l.n.r:

Franz Kurz (Dir. HTL Hallein), Astrid Rössler (Landeshauptfrau Stv.in), Sebastian Buchegger (Schüler), Christoph Költringer (Diplomarbeitsbetreuer Softwareentwicklung), Fabian Prodinger (Schüler), Günter Gotschy (Klassenvorstand), Hannes Lehenauer (Schüler), Alexander Melkus (Fa. Sigmatek), Paul Fleischmann (Diplomarbeitsbetreuer Hardware/Elektrotechnik), Hr. Hildebrandt (Fa. Sigmatek)
Quellangabe Foto: Franz Neumayr

Seit Jahren betreut GF Christoph Költringer Diplomarbeiten an der HTL Hallein. Dieses Jahr unterstützte er die Maturanten bei der Umsetzung des Projekts „Digitaler elektronischer Fingerabdruck“.

Dabei wird der Stromverbrauch von Geräten in Form von Mustern sichtbar gemacht, um Rückschlüsse auf eine mögliche Optimierung bzw. Wartung einer Maschine ziehen zu können.

Das Potential dieses Projektes wurde mit dem Energy Globe Award in der Kategorie Jugend und dem Gesamtsieg im Bundesland Salzburg honoriert.

top